(Auswahl)

DAS THERAPEUTISCHE NASHORN TIPSY
Mit Illustrationen von Ina Hattenhauer. Berlin 2020
Kinder-Kunst-Bilderbuch


Im Schloss des Grafen Gotter. Das historische Inventar von Schloss Molsdorf und die Fotokampagnen des Erfurter Ateliers Bissinger, in: Fürstliche Feste. Höfische Festkultur zwischen Zeremoniell und Amüsement (Jahrbuch der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Bd. 23, 2019), Petersberg 2020


SCHLOSSKINDER
Opitz, S. im Auftrag der Landeshauptstadt Erfurt (Hrsg.), Schlosskinder. Berlin 2019


Les belles dames de Molsdorf
Das Damenkabinett im Schloss des Grafen Gotter,
in: (M)ein Königreich für ein Pferd. Hippomanie am Hofe (Jahrbuch der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Bd. 22 2018), Petersberg 2019, S. 174-197


BAUHAUS-KATER FRITZIE
Mit Illustrationen von Mylène Rigaudie. Berlin 2019
Kinder-Kunst-Bilderbuch


Bauherrin am grünen Rand der Welt: Maria von Gneisenau und Schloss Molsdorf,
in: Gartenkünstler und ihr Wirken in historischen Gärten (Jahrbuch der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Bd. 21, 2017), Regensburg 2018, S. 194-215


VISUAL CONVERSATION
Opitz, S. und Landeshauptstadt Erfurt (Hrsg.), Alice Nikitinová. Visual Conversation, Berlin 2017


Stubenfänger oder: Die Fliegen der Sarah Westphal, in: Pil, Lut, Westphal, Sarah, The Black Cat’s Territory. Fictions and Frictions of Inhabited Space. (LUCA School of Arts. Research Group Matter and Image) Gent 2017, S. 51-55 (eng/vlams/dt)


ZWEI RÄUME FÜR SICH ALLEIN
Opitz, S. und Landeshauptstadt Erfurt (Hrsg.), Zwei Räume für sich allein.
Maria von Gneisenau und Schloss Molsdorf, Berlin 2016
– Shortlist der Schönsten Deutschen Bücher der Stiftung Buchkunst
Gestaltung: Lukas Küng und Giulia Schelm


FULL HOUSE
Opitz, S. und Landeshauptstadt Erfurt (Hrsg.), Full House, Berlin 2015


Cranach 2.0 – Ist ein Update verfügbar? / Is there an update available?,
in: Cranach 2.0. Internationaler Lucas-Cranach-Preis 2015. Hrsg. v. Marlies Schmidt im Auftrag der Lutherstadt Wittenberg, der Lucas-Cranach-Stadt Kronach, der Stiftung Christliche Kunst Wittenberg, des Vereins Regionale Kunstförderung Kronach e.V. und der Cranach-Stiftung Wittenberg,
Wittenberg 2015, S. 15-18 / pp 19-22 (dt/eng)


Objects and Recordings
Opitz, S. (Hrsg.), Maarten Sleeuwits. Objects and Recordings, Ostfildern 2014
Mit einem Beitrag von Silke Opitz (dt/eng)


Abgewandt. In: Nathalie Mohadjer. Zwei Bier für Haiti, Heidelberg 2013
Mit Beiträgen von Emanuele Quinz und Silke Opitz (dt/eng)
– Deutscher Fotobuchpreis 2014 Silber
Gestaltung: Gesa Hansen


Ideenmaler & Körperbildner
Opitz, S. (Hrsg.), Sascha Schneider (1870-1927). Ideenmaler & Körperbildner / Visualizing Ideas through the Human Body, Weimar 2013
Mit einer Einführung und einem Beitrag von Silke Opitz sowie mit Beiträgen von Christiane Starck und Britt Schlehahn (dt/eng)


Compossibilities
Opitz, S. (Hrsg.), Olga Chernysheva. Compossibilities, Ostfildern 2013
Mit Beiträgen von Boris Groys und Silke Opitz sowie einem Interview mit der Künstlerin (dt/eng)


Just when I thought I was out
Opitz, S. (Hrsg.), Pilvi Takala. Just when I thought I was out … they pull me back in, Ostfildern 2012
Mit Beiträgen von Rael Artel und Mika Hannula (dt/eng)
– 123. Preis der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung (für Ausstellung und Katalog)


Die Verwandlungskünstlerin. Christiane Haase, in: Neue Keramik. Das Europäische Keramikmagazin, Heft 1 (2011), S. 24-25


Min Oh. How things genuinely speak, and sing, Eindhoven (Onomatopee) 2011
Mit Beiträgen von Felicity Hogan, Silke Opitz und Ellen Zoete (dt/eng)


Back to the City
Opitz, S. (Hrsg.), Back to the City/Nazaj v mesto / Zurück in die Stadt. Polonca Lovšin, Berlin 2011
Mit einem Interview mit der Künstlerin (dt/eng)


Stromausfall im Bauhaus
Mit Illustrationen von Judith Drews. Weimar 2011
Interaktives Kinder-Kunstbuch
– Esel des Monats September 2011
Ausstellung: Bauhaus Now: Contemporary Applications, UIMA (The Ukrainian Institute of Modern Art), Chicago, 2011


On Earth
Opitz, S. (Hrsg.), On Earth. William Lamson, Bielefeld / Leipzig 2010
Mit einem Beitrag von Silke Opitz und einem Interview mit dem Künstler von Liza Statton (dt/eng)


Dissolving Absolute Structures
Opitz, S. (Hrsg.), Dissolving Absolute Structures. Mona Vătămanu / Florin Tudor, Berlin 2009
Mit Beiträgen von Mihnea Mircan und Silke Opitz (dt/eng)


Geliebte Masse
Opitz, S. und Kunze, K. (Hrsg.), Geliebte Masse. Porzellangeschichten von Laura Strasser. Ausst.Kat. GoetheStadtMuseum Ilmenau 2009/2010, Bielefeld / Leipzig 2009
Mit einem Beitrag von Silke Opitz (dt/eng).
– Shortlist der Schönsten Deutschen Bücher der Stiftung Buchkunst 2009
Gestaltung: Ramon Grendene


Zeig uns alles! In: Bitte, Mutti?! – Erica Eyres. Ausst.Kat. Kunsthaus Erfurt 2008,
Frankfurt am Main 2008, S. 3-4 (9-10) (dt/eng)


ichduersiees
Opitz, S. und Saupe, H.P. (Hrsg.), ichduersiees – MARI SUNNA. Ausst.Kat. Kunstsammlung Gera 2008, Bielefeld/Leipzig 2008 Mit einem Beitrag von Silke Opitz (dt/engl)


Monster Mirror
Opitz, S. und Saupe, H.P. (Hrsg.), Monster Mirror. Jakob S. Boeskov im Otto Dix-Haus Gera. Ausst.Kat. Kunstsammlung Gera 2007, Frankfurt am Main 2007
Mit einem Beitrag von Silke Opitz und einem Interview mit dem Künstler (dt/engl)


Un-verblümt
Un-verblümt. Sinn und Sinnlichkeit floraler Motive im Werk von Otto Dix,
in: Un-verblümt: Otto Dix. Ausst.Kat. Kunstsammlung Gera / Orangerie 2007, Gera 2007, S. 9-48


Runkelrübenbarock
Runkelrüberbarock, in: Maria Thereza Alves. What is the Color of a German Rose? Ausst.Kat. Kunstsammlung Gera/Orangerie 2007. Gera 2007, o. S. (dt/eng)


Posing Time
Opitz, S. und Saupe, H.P. (Hrsg.), Posing Time. Santeri Tuori im Otto-Dix-Haus Gera. Ausst.Kat. Kunstsammlung Gera 2006. Bielefeld / Leipzig 2006. Mit einem Beitrag von Silke Opitz und einem Interview mit dem Künstler (dt/eng)


InVersionen
InVersionen: Camille Claudel, in: Ausst.Kat. Camille Claudel. Das Lebenswerk der ersten europäischen Bildhauerin. Kunsthaus Avantgarde e.V. Apolda. Apolda 2006, S. 137-151


Wie die Labornatur, in: Christiane Haase. Ausst.Kat. Marion-Ermer-Preisträger 2006
Hrsg. v. der Marion-Ermer-Stiftung. Weimar 2006, S.57-61 (dt/eng)


Kein Ort. Überall. Zur Werkgruppe „Passover“ und „Level_01“ von Verena Landau, in: Verena Landau-Diskretionsbereich. Ausst.Kat. Kunstverein Leipzig / Galerie im Kunsthaus Erfurt.
Leipzig/Erfurt 2005, o. S. (dt/eng)


Einige Bemerkungen zur Voigtmann’schen Wesenschau, in: Mitwesen. Kay Voigtmann. Ausst.Kat. Kunstsammlung Gera 2005, Gera 2005 Mit Beiträgen von Silke Opitz und Jens Sparschuh


Aus die Maus
Aus die Maus. Kinderspielzeug in der zeitgenössischen Kunst, in: Tierfotografie,
Hrsg. v. Hermann Stamm, Weimar 2004, S. 50-63


Dazugesellt
Dazugesellt. Plastiken und Skulpturen im Hauptgebäude der Bauhaus-Universität und davor, in: Van de Veldes Kunstschulbauten in Weimar. Architektur und Ausstattung
Hrsg. v. S. Opitz, Weimar 2004, S. 61-85. (englischsprachige Ausgabe 2009)


Richard Engelmann
Richard Engelmann in Weimar, in: Ausst.Kat. Revision 2001: Leben und Werk des Bildhauers Richard Engelmann (1868-1966), Stadtmuseum Weimar 2002 Mit Beiträgen von Ursel Berger, Cornelius Steckner, Magdalena Droste, Karl-Heinz Hüter, Michael Klant u. Karl Schawelka, =thesis. Wiss. Zeitschrift der Bauhaus-Universität Weimar, Hrsg. v. Herausgebergremium der Bauhaus-Universität und S. Opitz, 47. Jg.(Weimar), 2001, Heft 3/4-2001, S. 40-55


Der Tafelbildkomplex. Max Thedy am Staatlichen Bauhaus in Weimar, in: Ausst.-Kat. Max Thedy. Gemälde und Zeichnungen, Stadtmuseum Weimar / Kunsthalle am Goetheplatz und Bertuchhaus 2002, Weimar 2002, S. 34-45


Ein Gentlemankünstler
Ein Gentlemankünstler. Leben und Werk des Bildhauers Richard Engelmann (1868-1966)
(=Diss. Bauhaus Universität Weimar), Weimar 2000


Aus der Botanisiertrommel
Aus der Botanisiertrommel des jungen Dionysos. Die Werkgruppe der frühen Pflanzengouachen,
in: Ausst.Kat. Dix avant Dix, Kunstsammlung Gera / Städtische Galerie Albstadt 2000/2001
Jena / Leipzig 2000, S. 153-162


Max Reger
Max Reger im plastischen Porträt, in: Reger-Studien 6. Musikalische Moderne und Tradition. Internationaler Reger-Kongress Karlsruhe 1998, Hrsg. v. Alexander Becker, Gabriele Gefäller und Susanne Popp (=Schriftenreihe des Max-Reger-Instituts Karlsruhe, Bd. XIII), Wiesbaden 2000, S. 145-171


Im Schatten der Avantgarde. Hochschule für bildende Kunst und Bauhaus in Weimar 1921-1925, in: Ausst.Kat. Aufstieg und Fall der Moderne 1890-1990, Kunstsammlungen zu Weimar 1999, Ostfildern/Ruit 1999, S. 344-364


Der Bildhauer Richard Engelmann in Weimar 1913-1937, in: Mitteldeutsches Jahrbuch für Kultur und Geschichte, 1998, Bd. 5, S. 133-153


Die beiden „Kauernden Mädchen” des Bildhauers Richard Engelmann – Zum Original im Garten der von Henry van de Velde erbauten Villa Schulenburg in Gera und dessen Freiburger Replik, in: Badische Heimat. Zeitschrift für Landes- und Volkskunde, Natur- und Denkmalschutz. 4/96, S. 565-571


Lessings Fragment einer Faustdichtung im 17. Literaturbrief – oder doch ein „alter Entwurf dieses Trauerspiels”?, in: Zeitschrift für Germanistik, NF 1/94, S. 99-103